e-Controlling

Ein strategischer Vorteil unserer e-Services besteht in der gemeinsamen Nutzung einer Datenbank. Dadurch erhält jeder Benutzer einen Zugriff auf die jeweils aktuellsten Daten in Echtzeit. Es müssen keine Datenbanken kombiniert oder abgeglichen werden.

Dieser Aspekt macht auch die Unterstützung eines Rechnungslegungspflichtigen durch seinen Berater im Bereich Controlling möglich. Während auf der einen Seite die Daten mit einem e-Accounting Modul erfasst und verbucht werden, kann auf der anderen Seite der Berater zeitgleich auf die Daten zugreifen und gestaltend eingreifen.

Die Rechnungslegung kann schon während Ihrer Entstehung in steuerlicher oder finanzwirtschaftlicher Hinsicht optimiert werden. Dazu müssen nicht immer zeitaufwendige Besprechungen mit allen an der Rechnungslegung Beteiligten Personen einberufen werden.

Das rechnungslegende Unternehmen kann sich schon während der Buchführung oder der Erstellung von Monats-, Quartals- oder anderen Zwischenabschlüssen an den Berater wenden, der dann direkt auf die Datenbank zugreift und die vorzunehmenden Änderungen direkt durchführen kann.